Mit Hilfe eines hochauflösenden Ultraschalls wird die Halsschlagader dargestellt. An der Dicke der zarten Innenverkleidung des Gefäßes kann man das Arterioskleroserisko des Gesamtorganismus beurteilen. Auch kann man vorhandene Verkalkungen darstellen und somit elegant das Schlaganfallrisiko beurteilen.