An Heuschnupfen, allergischem Asthma und Nahrungsmittelallergien leiden inzwischen 30% der westlichen Bevölkerung.

Wie ist diese Tatsache erklärbar?

Sind wir stabil und gesund, kann unser Organismus anfallende Belastungen entgiften und ausleiten. Wenn der Organismus durch Toxine zu lange gestresst wird, kann er irgendwann nicht mehr adäquat regulieren und das Immunsystem reagiert überschießend auf eigentlich harmlose Stoffe.Bei Nahrungsmittelallergien gelangen Nahrungnsmittelmoleküle durch die poröse, angegriffene Darmschleimhaut
in die Blutbahn und die Antigenreaktion setzt ebenfalls ein.

Welche Maßnahmen wenden wir bei Allergien an?

Das Darmabwehrsystem und die Darmflora müssen stabilisiert werden, die Belastungen ausgeleitet und die Ernährung sollte frisch, gesund antiallergisch sein.

Unsere Methoden zur Allergietherapie:
  • Bioresonanztherapie
  • Akupunktur
  • Labordiagnostik auf Allergien
  • Ernährungstherapie

Stuttgart Bad Cannstatt Alergien: Heuschnupfen, allergisches Asthma und Nahrungsmittelallergien