Sie leiden unter chronischen, immer wiederkehrenden Bauchschmerzen, Darmkrämpfen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung?

Wenn organische Erkrankungen differentialdiagnostisch abgeklärt und ausgeschlossen worden sind, bleibt oft die Diagnose "Reizdarm".

Ursachen des "Reizdarmsproblems"

Viele Belastungen im Laufe eines Lebens wie z.B. chronischer Stress, Antibiotikatherapien, Schwermetalle und Hormone können das Gleichgewicht der gesunden Darmflora empfindlich stören.





Krankmachende fäulnisbildende Bakterien und Pilze können sich ausbreiten und Allergien gegen immer mehr Nahrungsmittel sind oftmals die Folge. Es ensteht der bekannte chronische Reiz in der Darmschleimhaut.


Maßnahmen:
  • Stuhl-und Blutanalyse
  • Bioresonanztherapie
  • 4-Stufen Darmschondiät
  • Darmsanierung
  • Darmreinigung/ Colonhydrotherapie
  • Akupunktur

Reizdarm - Stuttgart Bad Cannstatt