Wie funktioniert die Bioresonanz?

Bei der Bioresonanztherapie werden aus den körpereigenen Steuer- und Störsignalen genau passende Therapieschwingungen erzeugt, die gezielt die Genesungsprozesse fördern und krankmachende Faktoren eliminieren.
Während sich die sogenannten schulmedizinischen Therapie- und Diagnosemethoden auf die Erkenntnisse der Biochemie stützen, nutzen bioenergetische Therapiemethoden wie die Bioresonanz die Erkenntnisse aus der modernen Biophysik.



Wo wird Bioresonanz angewendet?

Bioresonanz kann bei allen chronischen und akuten Erkrankungen angewendet werden. Die krankmachenden Faktoren werden sorgfältig ausgetestet. Dann kann gezielt individuell behandelt werden.
Wir wenden die Methoden der Bioresonanztherapie schon seit 20 Jahren erfolgreich in unserer Praxis an.


Bioresonanztherapie : Methoden aus der Biophysik